Kompetenzfeststellung und Zukunftsplanung in der Beratung

03.10.2019 09:00 - 17:00

Die Methode dieses Zertifikatslehrgangs wird vom AMS OÖ als Kompetenzmessverfahren anerkannt.

Ein Lehrgang mit den beiden zertifizierten TrainerInnen Brigitta Schatzl-Huemer, MBA und Werner Mair.

Zielgruppe: TrainerInnen, BeraterInnen, PädagogInnen, SozialarbeiterInnen, etc.

Das Verfahren: Hinter dieser Kompetenzfeststellung und Zukunftsplanung steht das Verfahren der KomBI-Laufbahnberatung. KomBI steht für kompetenzorientiert, biografieorientiert und interkulturell.

Der Lehrgang: Der Ausbildungslehrgang KomBI-Laufbahnberatung umfasst fünf Workshoptage und schließt mit einem Zertifikat zur Anwendungsberechtigung ab. Die einzelnen Prozessschritte wie die biografische Arbeit, die Tätigkeitsanalyse, das Belegen von Kompetenzen und das Planen von Zielen und nächsten Schritten – werden im Lehrgang erprobt und in einem ausbildungsbegleitenden Praxisprojekt angewendet. Die zur Verfügung gestellten Instrumente können sofort nach der Ausbildung in der Praxis eingesetzt werden.

Lehrgangstermine:
03.10.2019: Modul 001: Einführung in die Kompetenzbilanzierung
04.10.2019: Modul 002: Biografische Arbeit
25.10.2019: Modul 003: Tätigkeitsanalyse
15.11.2019: Modul 004: Komeptenzen belegen
13.12.2019: Modul 005: Ziele, nächste Schritte

Mehr Infos und Anmeldung auf www.organos.at